fbpx

Poly-L-Milchsäure Dermal Facial Filler

Poly-L-Milchsäure-Haut-Gesichtsfüller , die bei der Behandlung von Falten im Gesicht verwendet werden, sind eine der am häufigsten nachgefragten Methoden. Poly-L-Milchsäure, bekannt als New-Fill, verwendet Mikrokugeln aus synthetischem Polymer als Hautfüller. Der Poly-L-Milchsäure Dermal Facial Filler funktioniert etwas anders als andere Arten von Hautfüllern. Mikrokügelchen reizen die Haut und erhöhen die fibroblastische Aktivität (Zellen, die an der Synthese von Kollagen beteiligt sind), was zu einer erhöhten Hautdicke und einem erhöhten Kollagengehalt führt. Mit anderen Worten, es ermöglicht der Haut, den Kollagenspiegel selbst zu erhöhen. Poly-L-Milchsäure Dermal Face Filler allein wirkt stimulierender.

Poly-L-Milchsäure Dermal Facial Filler

poli-l-laktik-asit-dermal-yuz-dolgusu-1

Der größter Vorteil ist, dass die Wirkung sehr lange bestehen bleibt. Eine einzelne Behandlung kann bis zu 2 Jahre lang wirken. Es ist eine sehr attraktive Gelegenheit für Menschen, die keine Zeit für eine kontinuierliche Behandlung haben.


Der Polymer in Poly-L-Milchsäure Dermal Facial Filler hat seine Sicherheit bewiesen, und wir seit Jahren in der Medizin verwendet. Da dieses Polymer synthetisch ist, gibt es keine negativen Reaktionen der Haut und es ist vor der Behandlung kein Allergietest erforderlich. Einige Menschen können jedoch allergisch gegen Lidocain sein, das in der Fülllösung verwendet wird. Wenn Sie wissen, dass Sie eine solche Allergie haben, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen.

Da der Füllstoff die Haut zur Produktion von Kollagen anregt, kann eigentlich gesagt werden, dass er das Altern rückgängig macht. Wie bei allen Füllungen sind die Ergebnisse hier jedoch nicht dauerhaft. Nach Ablauf der Wirkung brechen die Mikrokugeln und werden vom Körper absorbiert.

poli-l-laktik-asit-dermal-yuz-dolgusu-2Poly-L-Milchsäure-Haut-Gesichtsfüllung kann nicht in allen Bereichen des Gesichts verwendet werden. Die Regionen, in denen das Altern rückgängig gemacht werden kann, sind begrenzt. Die Füllung kann nicht in der Augenpartie, Mund- und Lippenpartie verwendet werden. Die Bereiche, in denen sie am besten funktioniert, sind Nasolabiallinien, Lachfalten, Kinn, Wangen und Narben.

Obwohl in der Regel die örtliche Betäubung angewendet wird, kann in einigen Fällen die Betäubungscreme ausreichend sein.

Wie ist die Hautpflege nach der Behandlung?

Ihr Gesicht kann unmittelbar nach der Behandlung rot, gereizt oder geschwollen sein. Diese Effekte verschwinden in der Regel innerhalb einer Woche vollständig. Bei etwa 10% der Patienten werden Schwellungen unter der Haut als Nebenwirkungen gesehen, die in 1 bis 2 Monaten verschwinden. Doch in der Regel dauert es jedoch 1 Woche, bis solche Art von Nebenwirkungen verschwunden sind.

Nach der Behandlung mit Poly-L-Milchsäure Dermal Facial Filler ist es sehr wichtig, Ihr Gesicht regelmäßig so zu massieren, wie man es Ihnen erklärt hat. Das hilft, die Injektion gleichmäßig im Gesicht zu verteilen. Wenn dies nicht getan wird, können auf der Haut stellenweise Schwellungen auftreten.

Obwohl Sie nach 1 Woche Änderungen sehen können, ist das vollständige Ergebnis des Hautfüllers für Poly-L-Milchsäure in 2-3 Monate erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü